Panasonic Drucker KX-PX20, KX-PX2

Mit dem KX-PX20 und KX-PX2 stellt Panasonic zwei handliche, einfach zu bedienende Photo-Drucker vor. Photos können über einen SD-Karteneinschub direkt auf dem LC-Monitor dargestellt und zum Druck ausgewählt werden. Die Drucker erlauben den spontanen, schnellen Ausdruck der Photos im Postkarten- oder 16:9-Format (mit optionalem 16:9-Farb- und Papier-Paket) und bieten Zusatzfunktionen für noch mehr Photospaß. Dazu gehören die Gestaltungsmöglichkeiten für Kalender, Photorahmen (zum Beispiel vier Bilder auf einem Ausdruck) und Postkarten mit Clip Arts (nur KX-PX20) sowie Photoeffekte, wie beispielsweise Ölgemälde, Sepia und monochrom. Dank deutscher Menüführung sind die Modelle besonders einfach zu bedienen. Zusätzlich zum SD-Karteneinschub sind der KX-PX20 und KX-PX2 dank PictBridge mit allen Kameras kompatibel, die diesen Standard unterstützen. In Verbindung mit Panasonic Lumix Modellen bieten sie noch eine Reihe weitergehender Sonderfunktionen. Sie können zum Beispiel erkennen, ob ein Photo mit einem Motivprogramm wie "Schöne Haut" oder "Nachtaufnahme" gemacht wurde, um den Ausdruck entsprechend zu optimieren. Bei Photos im "Baby"- oder "Reise"-Modus kann zudem das Alter des Kindes oder das Datum des Reisetages mit ausgedruckt werden. Die neue Oberflächenvergütung sorgt für eine Bildbeständigkeit von bis zu 100 Jahren (www.panasonic.de).
 

Produktneuheiten 03 / 2007

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden