Pentax Objektive smc Pentax-DA* (DA Star) 2,8/16-50mm ED AL [IF] SDM , smc Pentax-DA* (DA Star) 2,8/50-135mm ED AL [IF] SDM

Spezielles optisches Glas, darunter zwei ED-Glaselemente, drei asphärische Linsenelemente und eine hervorragende Vergütung sorgen in den beiden Pentax-Objektiven smc Pentax-DA* (DA Star) 2,8/16-50mm ED AL [IF] SDM und smc Pentax-DA* (DA Star) 2,8/50-135mm ED AL [IF] SDM für ein sehr gutes Kontrastverhalten, eine durchgängige Scharfzeichnung bis in den Randbereich und eine klare Wiedergabe feinster Details. Eingebaute Ultraschallmotoren (Supersonic-Motoren) in den Objektiven sorgen für einen leisen und schnellen Autofokusantrieb. Daneben sind beide Objektive durch Dichtungen wetterfest und sicher gegen eindringenden Staub geschützt. Für die Vergütung der Frontlinsen verwendet Pentax Fluorid Verbindungen, die SP - "Super Protect" Technologie. Hierbei wird die Frontlinse mit einer Spezialbeschichtung vergütet. Diese Nano-Technologie schützt die Frontlinse vor Staub, Fingerabdrücken oder fetthaltigen Rückständen. Im Bedarfsfall lassen sich solche Verunreinigungen problemlos entfernen. Das Pentax "Quick Shift Focus System" erlaubt es dem Photographen, die Fokussierung nach erfolgter automatischer Scharfeinstellung beliebig zu verändern. Damit ist eine direkte manuelle Feinkorrektur der Scharfeinstellung jederzeit möglich, ohne den Autofokus abzuschalten (www.pentax.de).
 

Produktneuheiten 03 / 2007

28 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden