Sanyo Digitalkamera Xacti Digital Movie CG6

Als neuestes Mitglied der Digital Movie Reihe tritt bei Sanyo nun die Digitalkamera Xacti Digital Movie CG6 in Erscheinung, die sowohl Photo- als auch Videofunktion zu bieten hat. Ausgestattet mit der neuesten Technologie zur Behebung von Unschärfen, korrigiert die Kamera mit Hilfe eines Gyro-Sensors automatisch Verwacklungen. Zudem weist die CG6 im Photo- und Videomodus eine sehr hohe Lichtempfindlichkeit (bis zu ISO 7.200) auf, so dass schon bei einer Minimalbeleuchtung von nur 2 Lux klare, definierte Aufnahmen gemacht werden können. Podcasts (und Musikdateien in AAC-Komprimierung) können direkt auf die Kamera geladen werden und mit Kopfhörern oder über den Kamera-Lautsprecher angehört werden. Zusammen mit dem 2,5 Zoll großen, bis zu 290 Grad schwenkbaren LCD-Monitor sorgt die Xacti Digital Movie CG6 somit für Seh- und Hörvergnügen. Hervorzuheben ist bei der Xacti Digital Movie CG6 die Technologie zur Korrektur von Unschärfen: Der direkt im 6-Megapixel-CCD integrierte Gyro-Sensor erkennt Richtung und Stärke der Verwacklungen. Basierend auf Messwerten korrigiert ein digitaler Filter dann die verwackelten Bildinhalte. Zusätzlich dazu ist die CG6 mit einem digitalen Bildstabilisator ausgestattet, der für verwacklungsfreie Videoclips bei unruhiger Kameraführung sorgt (www.sanyo.de).
 

Produktneuheiten 03 / 2007

31 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden