SIRUI Panorama Neigekopf L-20S

SIRUI Panorama Neigekopf L-20S
Der Neigekopf L-10 erfreute sich seit seiner Markteinführung wachsender Beliebtheit. Jetzt setzt SIRUI noch einen drauf: Mit dem L-20S erhalten Nutzer bei einem SIRUI-Neigekopf erstmals die Möglichkeit, die gesamte Kamerakombination im Hochformat sauber um 360° über eine integrierte Panoramaebene drehen zu können.

Einer der beliebtesten Stativköpfe aus der Manufaktur SIRUI stellt seit seiner Markteinführung der Neigekopf L-10 dar, mit welchem sich eine Kamera aus der Horizontalen stufenlos um jeweils 90° in zwei Richtungen in die Vertikale kippen lässt. Dies ist insbesondere bei Hochformataufnahmen mit Einbeinstativen notwendig. Der L-20S folgt dem gleichen Funktionsprinzip, jedoch mit wesentlichen Änderungen. Der Kopf ist über dem Stativgewinde mit einer 360°-Panoramabasis mit 5°-Skala ausgestattet. Damit kann der Kopf auch für Panoramen im Hochformat eingesetzt werden und hilft dabei den Aufwand bei deren Anfertigung drastisch zu reduzieren. Eine weitere Neuheit ist die Möglichkeit, die Schnellwechselbasis des Kopfes um 90° zu versetzen. Dies gibt dem Benutzer die Freiheit, die Arca-Swiss kompatible Schnellwechselplatte längs oder quer an der Kamera zu montieren. Um mehr Stabilität für Panoramen zur Verfügung zu stellen, wurden sämtliche Streben im Vergleich zum L-10 weiter verstärkt.

Der Neigekopf L-20S ist ab sofort im Fachhandel erhältlich.

Änderungen vorbehalten. (www.sirui.de)

Produktneuheiten 06 / 2015

13 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden