Verrückt gestaltete Foto- und Imagingprodukte - Mit Lavendeldruck zur Wunschkamera

Verrückt gestaltet Foto- und Imagingprodukte - Mit Lavendeldruck zur Wunschkamera
Einfach genial: Das Lavendeldruckverfahren, mit dem Fotos und andere gedruckte Vorlagen im sogenannten Umdruckverfahren auf Stoffe aufgebracht werden können. Und ein toller Nebeneffekt ist, dass sich der Duft des Lavendels in den Räumlichkeiten wunderbar ausbreitet. Im Gegensatz zu anderen Lösungsmitteln, wie Nitroverdünner, ist es gesundheitlich völlig unbedenklich und erzielt hervorragende Ergebnisse. Wir haben es ausprobiert mit unserer „Wunschkamera“ und tragen diese nun noch näher am Herzen. Vorlagen bis zum Format DIN A1 sind übrigens problemlos möglich – dann aber weniger für den T-Shirt-Druck geeignet, wie in unserem Beispiel, außer es handelt sich um ein Shirt in XXXL. Welche Motive Sie für Ihren Lavendeldruck nehmen, ist natürlich Ihnen überlassen. Wir haben uns im Rahmen von verrückt gestaltete Foto- und Imagingprodukte, für eine Kamera entschieden. In der Anleitung (PDF) sind die einzelnen Schritte festgehalten und auch die Druckvorlage unserer Wunschkamera. Wenn wir Sie zum Lavendeldruck inspiriert haben, so können Sie uns Ihre Werke mailen und wir veröffentlichen sie.

Lassen Sie uns und damit andere teilhaben

Verrückt gestaltet Foto- und Imagingprodukte - Mit Lavendeldruck zur Wunschkamera
Haben auch Sie Ideen für verrückt gestaltete Foto- und Imagingprodukte? Anlässlich des Jubiläums „175 Jahre Fotografie“ bieten wir mit unserer Homepage www.prophoto-online.de sowie mit unserem Facebook- und Pinterest-Kanal allen Kreativen eine Plattform für ihre „verrückt“ gestalteten Foto- und Imagingprodukte. Schon jetzt werden im Internet zahlreiche zum Besten gegeben – aber wir schaffen für alle Kreativen eine noch größere Öffentlichkeit.

Verrückt gestaltet Foto- und Imagingprodukte - Mit Lavendeldruck zur Wunschkamera
Die „verrückt“ gestalteten Foto- und Imagingprodukte, die wir uns wünschen, können ebenso praktischer Natur sein wie auch kitschig und/oder als Staubfänger die Regalbretter beleben beziehungsweise auf dem Schreibtisch stehen oder wie unsere Schokoladenkamera kulinarische Genüsse sein. Wir machen die geschaffenen Foto- und Imagingobjekte nicht nur öffentlich, sondern können, sofern uns dies mit übermittelt wird, auch Anleitungen zum Nachbauen mit veröffentlichen. Von den Nachbauten wünschen wir uns natürlich auch Bilder, die hier und da sicher zum Schmunzeln verleiten. Und möglicherweise sind die Kreationen so grandios, dass sich für den Einsender darüber ein neues Geschäftsfeld ergibt. Seid also kreativ und lasst uns, und damit die Welt, daran teilhaben. Einfach eine Mail mit der eigenen Kreation an info@prophoto-online.de senden.

Verrückt gestaltet ... 07 / 2014

5 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
2 Kommentare

Bei dem Papier handelt es sich um ganz normales Papier für den Laserdrucker. Uns wurde gesagt, dass man es 1 bis 2 Tage trocknen lassen sollte oder eben bügeln. Handwäsche soll kein Problem sein - wir würden "auf links" empfehlen.

von Prophoto-Team
24. Juli 2014, 09:00:00 Uhr

Super Anreiz. Aber: Welches Druck-Papier habt Ihr benutzt? Und....zieht das Öl nicht in den Stoff? Wenn ja...geht es beim waschen wieder raus? Viele Grüße aus Braunschweig

von Heiko W
23. Juli 2014, 10:15:45 Uhr

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden