Videosoftware Video Sound Cleaning Lab 2014 lässt Videos besser klingen

MAGIX Video Sound Cleaning Lab 2014, Box Bildgalerie betrachten

Mit dem neuen Video Sound Cleaning Lab 2014 präsentiert MAGIX den offiziellen Nachfolger des MAGIX Videoton Cleaning Lab. Das Programm bietet anspruchsvollen Videofilmern verschiedene Optionen, den Ton Ihrer Videos mithilfe der beiden neuen Cleaning- und Mastering-Agenten einfach zu optimieren. Störende Passagen lassen sich leicht isolieren und auch ohne Vorkenntnisse komplett entfernen.

MAGIX Video Sound Cleaning Lab 2014 enthält mehr als 150 Voreinstellungen zum schnellen Entfernen von allen gängigen Störgeräuschen, die bei Videoaufnahmen entstehen können. Mit der praktischen Vorhörfunktion lässt sich genau ermitteln, welcher Effekt am besten zum jeweiligen Sound oder Problem passt.

Ebenfalls neu sind der Cleaning- und der Mastering- Agent, die mit zahlreichen Presets besonders Einsteigern die Arbeit erleichtern und mit wenigen Klicks für optimale Ergebnisse sorgen. Die hilfreichen Werkzeuge können den Klang auf Wunsch vollautomatisch verbessern oder den Anwender Schritt für Schritt durch die verschiedenen Anpassungsmöglichkeiten führen. Besonders empfehlenswert bei Sprachaufnahmen ist der neue DeEsser-Effekt, der scharfe Zisch- und S-Laute von vornherein unterdrückt und der Stimme einen angenehmen Klang verleiht.

Für die richtige Präsenz von Musik- und Sprachaufnahmen sorgt der neue Videosound Optimizer. Der intelligente Assistent analysiert den Klang der Aufnahmen und findet per Knopfdruck automatisch die besten Einstellungen. Eine besonders komfortable Bedienung garantiert die neue touch-optimierte Benutzeroberfläche. So lässt sich z.B. die Effektauswahl oder die Intensität bequem mit Berührungen und Wischgesten steuern. Damit eignet sich das Programm ideal für die Verwendung mit modernen Touch-Displays, wie sie zum Beispiel bei Ultrabooks von Intel zum Einsatz kommen.

Aus dem Pro-Audio-Bereich wurden zudem zahlreiche Visualisierungen übernommen, die die optische Analyse und Auswahl relevanter Bereiche des Audiomaterials deutlich erleichtern. So findet sich jetzt unter anderem ein Spektroskop, ein Peakmeter oder ein Spektrogramm im neuen MAGIX Video Sound Cleaning Lab 2014.

MAGIX Video Sound Cleaning Lab 2014 ist ab sofort im MAGIX Online-Shop erhältlich.

Änderungen vorbehalten. (http://www.magix.com/de/videoton-cleaning-lab/detail/)

Video 11 / 2013

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden